Werkzeugbau

Sie suchen Ihren zuverlässigen Partner, der Ihr Stanz-, Biege- oder Folgeverbund- oder Spritzgusswerkzeug nach Ihren Unterlagen fertigt? Kompetent und schnell setzen wir Ihre beigestellte Konstruktion in unserem Werkzeugbau um. Ob Stanzerei, Zulieferer oder Werkzeugbau – fordern sie uns. Selbstverständlich sind wir auch in der Lage, nach ihren Lastenheften Werkzeuge konstruktiv zu entwickeln und anschließend entsprechend zu fertigen.

Als innovativer Entwickler und kompetenter Hersteller von Werkzeugen bieten wir:

• Qualitativ hochwertige, hochpräzise und langlebige Werkzeuge
• Von der Idee über die Entwicklung bis hin zum fertigen Produkt – alles aus einer Hand
• Kundennahe und flexible Betreuung
• Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und langjährige Erfahrung

Unsere Stärken

  • hochqualifiziertes Entwicklerteam
  • innovative Ideen, Anwendung neuer Verfahren und Techniken
  • die konsequente Auswahl effizienter Lösungswege
  • modernes Projektmanagement
  • TÜV-zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem
  • gewissenhafte Fertigung und Montage durch die erfahrenen Hände unserer Werkzeugmacher
  • umfassende Dokumentation und Erfassung der Werkzeughistorie

Unser Service

  • Wartung und Inspektion vorhandener Werkzeuge
  • Ersatzteillieferung
  • Umbau bestehender Werkzeuge
  • Machbarkeitsanalysen und Pressenauswahl
  • Gutachten und Fehleranalysen

Ihre Vorteile

  • präzise Umsetzung der Kundenvorstellung, kosteneffiziente Lösungen
  • Möglichkeit der Integration verschiedenster Stanz-Technologien in das Werkzeug
  • Hohe Stanz-Stückzahlen in der Ausbringung
  • höchste Qualität der Stanzteile über lange Zeiträume hinweg
  • geringe Nachlaufkosten durch anwenderfreundliche und wartungsgerechte Konstruktion

Entwicklung

Das Proweris Konstruktionsteam löst Ihre Umformaufgabe mit Know-How, modernsten CAD-Software und Leidenschaft für die Welt der Blechverarbeitung. Der Konstruktionsprozeß wird von uns als Schlüsselelement für ein erfolgreiches Projekt verstanden und auf anspruchsvolle Weise umgesetzt. Unsere Ingenieure stehen Ihnen bereits in einer frühen Phase zur Verfügung und begleiten Sie von der Machbarkeit bis zum Serienanlauf Ihres Stanzteils.

Technologische Möglichkeiten

  • Werkzeuggewicht bis 5t
  • Einzelmodulabmessung bis max. 1600 x 1000 [mm]
  • Gesamtwerkzeuglänge bis ca. 3000 mm

Datenaustausch (Mail, FTP):

  • 2D: DWG, DXF
  • 3D: WKF (VISI), Ipt (Inventor), STEP, IGES, Parasolid, VDA-FS, STL